tauchgold

Megadeal süß-sauer. China kauft die Neuen Länder

Die Elite der Neuen Chinesen ist entnervt: Zwar glänzt ihr Land mit enormen Wachstumsraten, doch bei entscheidenden Reformvorhaben stoßen sie regelmäßig auf Widerstand. Grund sind starrsinnige Altmaoisten, die den neuen Wirtschafts- und Gesellschaftskonzepten immer wieder Steine in den Weg werfen.

Die aufstrebenden jungen Wirtschaftsunternehmer haben sich deshalb zusammengetan, um einen Weg zu finden, ihren Altvorderen einerseits Achtung zu erweisen und sie gleichzeitig loszuwerden. Sie beschließen, fernab der Heimat ein größeres Stück Land zu erwerben, auf dem sie ein „Urlaubsparadies mit kommunistischer Grundstimmung“ errichten können. Dort wollen sie in Zukunft ihre Altmaoisten bei wichtigen Reformvorhaben parken. Fündig wurden sie im deutschen Osten. Nach ersten Landkäufen (Wälder in Thüringen, Flughafen in Parchim etc.) erwarben Sie das gesamte Gebiet der Neuen Bundesländer und beauftragten die deutsche Projektentwicklungsgesellschaft „Neuer Osten – Xin dongfang“, dieses Refugium vorzubereiten.

Hörprobe:

Musik aus dem Hörspiel:
Mango Bubble

The Hidden Song

Drei Chinesen mit dem Kontrabass

von: tauchgold
Komposition: Florian Goldberg
Regie: Heike Tauch
Produktion: Autorenprod. für WDR 2008
mit: Jo Brauner, Eva Corell, Mark Hooper, Ulrich Noethen u.a.
Ausgezeichnet mit Kurd-Laßwitz-Preis 2009 (2. Platz)

Bei Apple Books und audible erhältlich.

Kontakt

+49 30 695 98 363
+49 178 636 56 80
hallo(@)tauchgold.de


Mehr über Heike Tauch und Florian Goldberg


Impressum / Datenschutz